Ararat (Die Sündenflut)

Melanie Vogltanz


„Dies war der Tag, an dem die Welt ertrank.“

Wasser reinigt. Wasser ist Leben. Wasser wäscht alle Sünden fort. Doch was geschieht, wenn auch Technologien, die halbe Menschheit und fast alle Erinnerungen an das Leben, wie wir es kennen, von den Fluten weggespült werden?

Alan Derstan findet sich durch seltsame Umstände in einer postapokalyptischen Welt wieder. Ein gottgleicher Herrscher regiert, die Bevölkerung leidet und leise brodelnd regt sich Widerstand. Zwischen dem Aufbegehren und dem Versuch, sich in einer fremden Zukunft zurechtzufinden, entdeckt Alan so manche Regeln dieser neuen Welt, die in seinen Augen besser ein Opfer der Fluten geworden wären. War die Sintflut das Ende oder erst der Beginn einer größeren Katastrophe?

ISBN - epub: 978-3-903006-04-1

ISBN - mobi: 978-3-903006-05-8

ISBN - Hardcover: 978-3-903006-12-6

ISBN - Taschenbuch: 978-3-903006-11-9

Preis - E-Book: 9,99 Euro

Preis - Hardcover: 24,99 Euro

Preis - Taschenbuch: 14,99 Euro

 

© Coverbild: Stokkete | Dreamstime.com

Melanie Vogltanz

Melanie Vogltanz, geboren 1992 in Wien, studiert Deutsche Philologie, Anglistik und LehrerInnenbildung an der Universität Wien.

2007 veröffentlichte sie ihr Romandebüt mit „Im Kreis der Flammen“, weitere selbstständige und unselbstständige Veröffentlichungen im Bereich der Phantastik folgten.

Neben ihrer eigenen literarischen Tätigkeit korrigiert und lektoriert sie auch für Verlage und Kollegen.