Please reload

Recent Posts

Die schönsten Seiten des Verlags

October 21, 2019

1/10
Please reload

Featured Posts

Kreative Viecher - Wie es weitergeht ...

October 2, 2017

Gestern endete die Ausschreibung zum Thema "Kreative Viecher", das geistige Kind unseres neuen Herausgebers David Knospe. Weil auffällig ist, dass dieses Mal sehr viele neue AutorInnennamen dabei sind, erkläre ich hier noch einmal Schritt für Schritt, was in den nächsten Wochen und Monaten im Hintergrund mit den Beiträgen geschehen wird.

 

 Schritt 1: Dieser ist vorüber, die AutorInnen haben uns mit 88 Beiträgen bedacht. Jede Mail enthielt eine Geschichte und eine Datei mit Daten der schreibenden Person. Herausgeber David hat bisher noch nichts davon gesehen, was für den nächsten Schritt wichtig ist.

 

Schritt 2: Ich bin gerade dabei, die Geschichten zu anonymisieren. Jede bekommt eine Nummer, die sich auch in einer Bewertungstabelle wiederfindet. Keine Angst für später: Ich vergesse selbst bei meinen eigenen Geschichten manchmal, dass sie von mir sind. Es besteht also keine Chance, dass ich mir Nummern zu Namen einpräge. ;)

 

Schritt 3: David beginnt zu lesen und die Beiträge nach Sprache/Stil/Spannung/Themennähe zu bewerten. Währenddessen wird er Updates auf seiner FB-Seite und auf Twitter für die AutorInnen haben. Meine Aufgabe in der Zwischenzeit ist, mich um Illustrationen/Coverdesign und die Auswahl des Korrektorats/Lektorats zu kümmern.

 

Schritt 4: Davids Auswahl kommt zu mir zurück. Er hat dabei das "Sperrrecht" für ein paar Geschichten, sprich, diese darf ich nicht mehr antasten. Beim Rest wähle ich noch einmal aus, bis wir eine Anthologie haben, die einen passenden Spannungsbogen und möglichst diverse Themen aufweist.

 

 

Schritt 5: Sobald wir uns einig sind, werden alle AutorInnen verständigt. An diesem Tag bereite ich auch die Verträge vor und schicke sie nach Rückmeldung auf den Weg.

 

Schritt 6: Ein Exemplar der unterzeichneten Verträge ist wieder zurück. Die Geschichten wandern in Lektorat/Korrektorat, die AutorInnen werden bekannt gegeben und werfen noch einmal ein Auge auf die korrigierten/lektorierten Geschichten. Hier entscheidet sich auch die Reihenfolge der Geschichten in der Sammlung.

 

Schritt 7: TestleserInnen machen sich auf die finale Fehlerjagd, das Cover ist in der Finalphase und wird veröffentlicht. Ich beginne mit dem Aufbau des E-Books und stelle alle Infos auf die Homepage und andere Seiten.

 

Schritt 8: Anthologie wird veröffentlicht. Die AutorInnen erhalten ihre Belegexemplare. Es darf gelesen werden! Und es wird auch eine Leserunde geben.

 

Zwischendurch passieren immer wieder Kleinigkeiten, an die ich spontan wahrscheinlich nicht gedacht habe. Adressen werden noch einmal überprüft, die AutorInnendatenbank wächst an, nebenher kalkuliere ich, ab wann die Printauflage Sinn ergibt (und wie sie aussehen mag), etc.

Und die eine oder andere Überraschung haben wir noch für euch parat.

 

Den AutorInnen wünschen wir eine angenehme Wartezeit (die sie sicher zum Schreiben anderer Dinge nutzen) und den LeserInnen viel Lesehunger auf "Kreative Viecher"!