DIE BLÄTTER DES HERBSTBRINGERS

Fabienne Siegmund

Es war Herbst, als es geschah. Jene bittersüße Jahreszeit, in der der Sommer seinen Abschied nimmt, um im Winter sein Ende zu finden.

Blätter in Herbstfarben sind es, die das Leben von Ari Mikalainen bestimmen. Sie gleiten in seinen Gedanken zu Boden, hüllen Tage und Nächte in ein düsteres Kleid. Aris eigener Sommer vergeht schon in Kindertagen, als seine beste Freundin Mira und er Zeugen eines grausamen Verbrechens werden.


Am Ende dieses Sommers steht ein geheimnisvoller Mann, der die Nächte durchstreift, auf der Suche nach Geschehnissen, die sonst von Dunkelheit verborgen bleiben. „Herbstbringer“ nennen die Zeitungen das Phantom, das der Polizei Verbrecher auf dem Silbertablett liefert und kleine Blätter an den Tatorten zurücklässt.
Sind es nur zwei Geschichten eines einzigen Herbstes oder gibt es eine Verbindung zwischen Ari und dem geheimnisvollen Fremden?

ERHÄLTLICH ALS ...

€ 5,49

E-BOOK im Format MOBI

ISBN 978-3-903006-70-6

€ 5,49

E-BOOK im Format EPUB

ISBN 978-3-903006-69-0

€ 12,49

TASCHENBUCH

ISBN 978-3-903006-71-3

FABIENNE SIEGMUND

Fabienne Siegmund, geboren 1980, lebt mit vielen, vielen Büchern in der Nähe von Köln.

Ihre Leidenschaft für Geschichten entdeckte sie schon als Kind, und irgendwann begann sie selber zur Architektin von Luftschlössern, Traumgebilden und anderen zumeist fantastischen Stoffen aus Buchstaben zu werden.

Ihre Freizeit verbringt sie zum größten Teil in Geschichten (egal ob lesend oder schreibend), besucht aber auch sehr gerne das ein oder andere Eishockeyspiel, Konzert oder Theaterstück, bastelt gerne mit allen möglichen Dingen und reist gerne durch die Welt, von wo sie immer wieder neue Geschichten mitbringt.

©2019 by Verlag ohneohren