Coverillustration: Liu Zishan | shutterstock.com

EISSCHMELZE

Robert von Cube

Eine erfrierende Erde.
Ein fliehender Mann.
Und ein Hund.

Die Natur rächt sich – Erdbeben, Vulkane, Zerstörung. Ein Teil der Menschheit flieht in den Weltraum. Auch Henry besteigt ein Raumschiff. Doch als er aus dem Kryoschlaf wieder erwacht, muss er feststellen, dass er sich immer noch auf der Erde befindet. Die Welt ist beängstigend geworden, kalt und feindlich. Und auch die Menschen haben sich verändert. Henry stolpert über die Relikte der Vergangenheit, dunkle Mythen und den Stoff, der diese neue Erde zusammenhält. Wird Henry sich ebenfalls verändern oder verändert das Eis ihn?

final_ipo.png

ERHÄLTLICH ALS ...

€ 2,99

E-BOOK im Format MOBI

ISBN 978-3-903296-32-9

€ 2,99

E-BOOK im Format EPUB

ISBN 978-3-903296-31-2

€ 14,99

TASCHENBUCH

ISBN 978-3-903296-33-6

Robert von Cube

Robert Friedrich von Cube ist Psychiater, Phlegmatiker und Phantast. Er schreibt mit dem Herzen, den Fingern und mit Scrivener. Seine Geschichten spielen in fremden Sphären, fernen Zeiten und in den Herzen und Köpfen von Menschen mit Herz oder Köpfchen. Neben Fantasy schreibt er auch Witze für das Satiremagazin Titanic und Artikel für Blogs wie die Ruhrbarone oder die Prinzessinnenreporter. Einen Podcast zu abseitiger Musik betreibt er obendrein.