top of page
muttterentitaet_web.jpg

SCHATTENSPIELE

Novellen von Christian & Judith Vogt

Schattenspiele 1: Mutterentität

Christian Vogt

„Kann ich einen anderen Menschen haben, bitte?“

 

Verbunden mit der Mutterentität und ruhend in einer nichtorganischen Existenz fühlt sich Nummer Siebzehn wohl – wären da nicht ein Museumsdiebstahl und der Auftrag, die wertvollen Objekte wiederzufinden, die gestohlen wurden.

 

In einer anderen Stadt forscht Kumari für ihre Promotion – doch seltsame Linien im Magiegewebe lassen ihren misstrauischen Blick zum Herz der Stadt wandern.

 

Neugierde, Forschungsdrang und im Dunkeln liegende Ereignisse vermischen Schicksale und Wesenheiten miteinander, die bisher nichts voneinander ahnten.

VORBESTELLBAR ALS ...

€ 2,99

E-BOOK im Format EPUB

ISBN 978-3-903296-79-4

€ 7,49

TASCHENBUCH

ISBN 978-3-903296-78-7

christian-vogt-original.jpg

CHRISTIAN VOGT

Christian Vogt, Jahrgang 1979 und promovierter Physiker, kombinierte seine Vorliebe für Naturwissenschaft und Schriftstellerei in Fantasy- und Science-Fiction-Welten. Gemeinsam mit seiner Partnerin Judith veröffentlichte er zahlreiche Romane, darunter den historischen Fantasykrimi Anarchie Déco und den histo-fantasy Roman Schildmaid: der Lied der Skaldin. Außerdem hat er als Spieldesigner bereits mehrere Pen&Paper-Erzählspiele veröffentlicht.

bottom of page