GEFANGEN ZWISCHEN DEN ZEILEN (Simas Fluch)

June Is

Bücher erzählen Geschichten. Auch im Drachenreich Valaebal, wo Aislyn unter Menschenähnlichen ein behütetes Leben führt. Mächtige Worte künden von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Raschelnde Seiten und magischer Code katapultieren Lesende an andere Orte im Universum.

Was anfangs wie ein spannendes Abenteuer klingt, endet für Aislyn bedrohlich. Als Gefangene zwischen den Seiten taucht sie tief in die Geheimnisse der alten Erde ein und sieht sich mit Schuld, Verzweiflung, aber auch Mut konfrontiert. Wird ihr Weg sie wieder in die Freiheit führen? Denn sie erkennt: Bücher erzählen mehr als nur Geschichten.

CONTENT NOTES

(Anzeige bei Mouseover, eventuelle Spoiler)

  • • Misogynie

  • • Physische und emotionale Gewalt

  • • Othering/Rassismus

  • • Machtmissbrauch

  • • Zwangsarbeit

  • • Sehr prekäre Arbeit

  • • Armut

  • • Soziale Isolation

  • • Bewusstlosigkeit/Krankheit

  • • Ableismus

  • • Misgendern

  • • Alkohol

june_final.png

ERHÄLTLICH ALS ...

€ 2,99

E-BOOK im Format MOBI

ISBN 978-3-903296-48-0

€ 2,99

E-BOOK im Format EPUB

ISBN 978-3-903296-47-3

€ 12,49

TASCHENBUCH

ADmCYGvU.jpeg

JUNE IS

June Is jongliert mit Worten. Ob tagsüber als Online-Redakteurin oder, wenn die Nacht hereinbricht, als Autorin fantastischer Texte – sie ist stets auf der Suche nach dem, was den Bindestrich zwischen Geburts- und Todesdatum ausmacht. „Gefangen zwischen den Zeilen (Simas Fluch)“ ist nach einigen erfolgreichen Kurzgeschichten ihr erster Roman. Fantastisches, Absurdes und Experimentelles liegt June am Herzen – ganz wie bei ihren Vorbildern Virginia Woolf, Ray Bradbury und Douglas Adams.

Portrait der Autorin: Rahel Meister (Bugs & Brushes)