Spielende Götter

Alessandra Reß

 

… Lade Interface …

… Willkommen in Holus …

Username: _

Passwort: _

 

Das Leben ist ein Spiel. Zumindest in Lucies Freizeit. Die junge Frau sieht sich in ihrem Schulalltag mit Mobbing konfrontiert. Doch wie alle anderen Jugendlichen, deren gesellschaftlicher Stand es erlaubt, entflieht sie der Grausamkeit der Realität mit dem regelmäßigen Einloggen in die Simulation Holus.

Virtuelle Menschen kämpfen hier in blutigen Kriegen. Götter verheeren Landstriche aus kunstvoll angeordneten Pixeln. Die Spieler aus der Primärrealität schwingen sich zu Herrschern auf.

Doch wo endet die Wirklichkeit und an welcher Stelle beginnt das Spiel? Gibt es DIE Wirklichkeit überhaupt? Und wird Lucie Antworten auf diese Fragen finden?

ISBN - epub: 978-3-903006-39-3

ISBN - mobi: 978-3-903006-40-9

ISBN - Klappbroschur: 978-3-903006-41-6

Preis - E-Book: 7,99 Euro

Preis - Klappbroschur: 14,99 Euro

© Coverbild: ARTEMENKO VALENTYN | shutterstock.com

Alessandra Reß

Alessandra Reß, Baujahr 1989, hat den Großteil ihres bisherigen Lebens im Westerwald verbracht. Schaut man lange genug die Bäume dort an, starren sie irgendwann zurück. Seither widmet sich Alessandra der Phantastik in Artikeln, Romanen und Kurzgeschichten. Zwischenzeitlich hat sie den Wald gegen zwei Flüsse eingetauscht und die Zeit genutzt, um sich der Kulturwissenschaft und Szenesoziologie zu widmen oder zu versuchen, Menschen Kunst und Botanik näher zu bringen.

 

© Foto: Studioline